Bewertung von Rechten und Belastungen

Rechte und Belastungen sind wesentliche wertbeeinflussende Zustandsmerkmale eines Grundstücks. Deren Verkehrswert oder deren Auswirkung auf den Verkehrswert eines belasteten oder begünstigten Grundstücks zu ermitteln, stellt hohe Anforderungen an die Gutachterausschüsse und den Sachverständigen.

Zu nennen sind insbesondere das Erbbaurecht, Wohnungs- und Teilerbbaurecht, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Wegerecht, Notweg, Leitungsrecht, Überbau, Reallast, Baulast, Denkmalschutz.